Fit-Fun-Shopping in Bad Wurzach: „Ein wunderschöner Tag“

29. Mär 2022

Im besten Licht hat sich Bad Wurzach am Fit-Fun-Shoppingtag Tausenden Besuchern präsentiert. Es ging sportlich zu, aber wer wollte, konnte bei herrlichstem Frühlingswetter auch ganz gemütlich flanieren und sich zum Essen, Trinken und Schwätzen niederlassen. „Es war ein wunderschöner Tag für Bad Wurzach“, fasste es HGV-Vorstandsmitglied Klaus Michelberger zusammen.

Mehr als 350 Personen – so viele wie noch nie – waren bereits am Vormittag beim Wurzacher Landschaftslauf WuLaLa dabei. Wohl über 6000 Euro, eine Endabrechnung gibt es noch nicht, kamen durch ihre Startgelder und durch Spenden der Bad Wurzacher Geschäftswelt für die Hilfsaktion des Partnerschaftsvereins für die Ukraine zusammen.

Verallia-Vorstandsvorsitzender Dirk Bissel, der mit einer großen Abordnung seines Unternehmens selbst am Start war, kündigte spontan an, die Endsumme zu verdoppeln. Das Geld kommt der polnischen Partnerstadt Popielów zugute, die zahlreichen Flüchtlinge Unterschlupf bietet.

Amtzeller zeigen ihr Können

Ab dem Mittag herrschte dann Hochbetrieb im Städtle – ob beim Bauernmarkt auf dem Klosterplatz, beim Floh- und Fahrradmarkt in der Breite, in der Markt- oder der Herrenstraße. Auch die Hausmesse der BAG in der Oberriedstraße war hervorragend besucht. Die Amtzeller Trialfahrer gaben im Weberweg Proben ihres Könnens und erzählten in einem der drei Speed-Talks mit Alfred Bliem vor dem Schloss einiges über ihre Sportart.

An vielen Stellen in der Stadt wurde Livemusik gespielt, zu essen und zu trinken gab’s auch an mehreren Stellen, auch wenn man zeitweise als „Schlangensteher“ Geduld haben musste.

Natürlich hatten die Geschäfte geöffnet. Auch wenn sich die meisten draußen aufhielten, war Michelberger rundum zufrieden: „Wir haben unsere Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen können. Es ist gut, dass es diesen Fit-Fun-Shoppingtag gibt und dass er erstmals seit 2019 wieder stattfinden konnte.“


Quelle: Schwäbische Zeitung

Bildergalerie zum Fit-Fun-Shopping 2022