Bad Wurzacher Gesund- und Aktivtag 13. Oktober 2019

Gesund- und Aktivtag Bad Wurzach

Die Stadt Bad Wurzach lädt gemeinsam mit dem Handels- und Gewerbeverein am So. 13. Oktober von 12 bis 17 Uhr zum zweiten Gesund- und Aktivtag mit verkaufsoffenem Sonntag ein. Einen Tag lang wird sich in Bad Wurzach alles um das Thema Gesundheit und Wohlfühlen drehen. Ein ausgiebiger Stadtbummel beim Bad Wurzacher Einzelhandel soll aber natürlich auch nicht zu kurz kommen. Zahlreiche Geschäfte in der Innenstadt werden an dem Tag ihre Türen öffnen. Außerdem präsentiert sich der Städtische Kurbetrieb mit einem Stand rund um das Thema Moor am Stadtbrunnen. Das eine oder andere Liebhaberstück wird auf dem Flohmarkt seinen Besitzer wechseln.

Zu den Programmpunkten in Maria Rosengarten zählen Vorträge, zum Beispiel zum Thema Hören und ob Power Food nur ein Trend ist. Es werden aber auch Tipps zur gesunden Ernährung und zum Thema Bewegung gegeben. Wer gleich etwas Gutes für sich tun möchte, ist beim Aktivprogramm genau richtig. Ob beim Achtsamkeits Kurs oder beim Nordic-Walking im Kurpark.

Die Bad Wurzach Info konnte wieder hochkarätige Referentinnen und Referenten und Kursleiterinnen und Kursleiter gewinnen. Zum zweiten Mal präsentieren sich im Rahmen des Gesund- und Aktivtags auch die sozialen Einrichtungen auf dem Klosterplatz und informieren über ihre Arbeit und ihr Angebot.

Daneben wird auf dem Klosterplatz wieder ein Bauernmarkt mit regionalen Anbietern stattfinden. Qualitativ hochwertige Produkte aus heimischer Produktion rücken immer mehr ins Zentrum einer bewussten Lebensführung. So werden auf dem Bauernmarkt u.a. Wurst, Käse, und Brot aber auch Kräuterprodukte angeboten.

Programm

12.00 Uhr Eröffnung des Gesund- und Aktivtags durch Bürgermeisterin Alexandra Scherer, Kapitelsaal Maria Rosengarten

Vortragsprogramm Sitzungssaal Maria Rosengarten

12.00 - 13.30
Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung, Monika Bettinger, Geschäftsführerin Betreuungsverein St. Martin im Kreis Ravensburg

13.30 - 15.00
Sarkopenie: Entstehung und Strategien, wie Sie dem altersbedingten Muskelschwund entgegen wirken können, Herbert Ringer, Physiotherapeut im Physiotherapiezentrum Brugg 10, Heilpraktiker (sektoral)

15.00 - 16.00
Power Food - ein Trend oder mehr? Katja Sontheimer, Diätassistentin Ernährungszentrum Bad Waldsee

16.00- 17.00
Gonarthrose und ihre Therapiemöglichkeiten, Dr. med. Horst Gehring, Oberarzt der Gelenkklinik Oberschwaben am Krankenhaus Bad Waldsee

Vortragsprogramm Kapitelsaal Maria Rosengarten

12.00 - 13.30
Hören ist Lebensqualität. Hören und verstehen ist nicht dasselbe. Was steckt hinter den gut hörenden Schlechtverstehern? Lassen Sie sich von Frau Halder für das Thema Hören begeistern? Simone Halder Hörakustikerin, Die Hörmanufaktur Bad Wurzach

13.30 - 14.30
Ich brauche ein neues Hüftgelenk. Wie geht das? Dr. med. Karl Utz, Senior Operateur der Gelenkklinik Oberschwaben am Krankenhaus Bad Waldsee.

15.00 - 16.30
Grauer Star und AMD (altersbedingte Makuladegeneration), Dr. med. Karsten Dutschke, Augenarzt Bad Waldsee

Aktivprogramm, Treffpunkt Kurhaus Pavillon

13.00 & 14.00 Uhr
Schnupper Nordic-Walking durch den Kurpark (50 Min), mit Annette Scholz-Maier, Gesundheitszentrum Vitalium. Mitzubringen: sportliche Kleidung, Trinken, N-W Stöcke können bei Bedarf ausgeliehen werden , max. TN-Zahl 15 Pers.

14.00 – 16.00 Uhr
Achtsamkeitsübungen im Kurpark. Schnuppern Sie die Welt der Achtsamkeit  in der schönen  Umgebung des Wurzacher Rieds. Nehmen Sie die Natur bewusst mit all ihren Sinnen wahr und spüren, wie  Sie durch praktische Achtsamkeitsübungen Stille und Gelassenheit finden können.  Ich lade zu verschiedenen Übungen ein, die Sie gut in Ihren Alltag mitnehmen und integrieren können, um so mehr Gelassenheit, Ruhe und Lebensfreude zu erreichen, Sabine Gumsheimer, Achtsamkeitstrainerin, Treffpunkt: Musikpavillon beim Kurhaus

Musikprogramm

13.30 & 15.30 Uhr
Auftritt der Irish Dancer, Optik Blickfang, Herrenstraße 10

14.30 - 15.15 Uhr
Musikalische Unterhaltung mit den Riedhang Alphornbläsern, Klosterplatz

17.00 Uhr
Brass Quartett "Was Neues", Barocktreppenhaus Schloss Bad Wurzach, Eintritt frei

Bauernmarkt auf dem Klosterplatz 12-17 Uhr

  • Oli´s Käseallerleyh, Bad Wurzach
  • Metzgerei Seif, Hauerz
  • Imkereibedarf Josef Hart, Arnach
  • Backhäusle Seibranz e.V., Seibranz
  • Pizzeria Da Roberto, Bad Wurzach
  • Steini´s Maultaschen, Bad Waldsee
  • Brennessel & Co., Eintürnen
  • Milchverabeitung Allgäuhof Müller, Starkenhofen
  • Schneider´s Backstube, Haidgau

Soziale Einrichtungen Bad Wurzachs stellen sich vor, Klosterplatz, 12-17 Uhr

  • Nachbarschaftshilfe
  • Pflegedienst
  • Hausnotruf
  • Kleiderladen
  • Diakonie
  • Rotes Kreuz
  • Sozialstation Gute Beth
  • Zuhause leben (Caritas)
  • Tafelladen

Bildergalerie Gesund und Aktivtag 2018

Kontakt

Handels- und Gewerbeverein Bad Wurzach e.V.
Breiteweg 13/1
88410 Bad Wurzach

07564 / 4699
07564 / 5390

E-Mail schreiben

Bequeme Anreise mit dem ÖPNV:

Zum vergrößern auf das Bild klicken

Social-Media

HGV Bad Wurzach auf Facebook
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Impressum HGV Bad Wurzach
Datenschutzerklärung HGV Bad Wurzach
Disclaimer HGV Bad Wurzach
 

Kontakt

Handels- und Gewerbeverein Bad Wurzach e.V.
Breiteweg 13/1
88410 Bad Wurzach

07564 / 4699
07564 / 5390

E-Mail schreiben

Powered by Weblication© CMS
Wäscher-Media Bad Wurzach